Geburtsvorbereitung, Geburt, Rückbildung, Bauch
Dienstleistungen

Als freipraktizierende- und Beleghebamme biete ich ihnen ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen.

Schwangerschaftskontrollen

In meiner Hebammenpraxis biete ein angenehmes Ambiente und Professionalität. Ich arbeite mit Ultraschall (Zertifikat für geburtshilflicher Basisultraschall), CTG, Online Anschluss zum Viollier-Labor uam.
Die Schwangerschaftschecks in der Hebammenpraxis sind eine kassenpflichtig. Termine können alternierend oder zwischen Ihren Terminen in Ihrer Arztpraxis gebucht werden.

Eine gute und fachmännische Betreuung während der Schwangerschaft ermöglicht eine optimale Vorbereitung auf die Geburt.

Geburtsvorbereitungsevent für Paare

Gönnen sie sich diesen Event im Seminarraum des Binningerscholsses. Diese Geburtsvorbereitung lässt Sie als Paar entspannt in die Thematik eintauchen. Inhalte wie professionelle Information rund um das Gebären mit Präsentationen, Praktischer Anleitung, Bewegung und Gymnastik, Entspannung und Geburtshypnose (Hypnobirthing).

Abschliessend steht eine Lektion im warmen Sole-Wasser auf dem Plan. Während des ganzen Events werden wir Sie mit wunderbaren, schwangerengerechten Wohlfühlmenus verwöhnen.


Geburtsleitung

Nach einer persönlichen Schwangerschaftsbegleitung in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Gynäkologen Meldet sich das Paar bei Blasensprung oder beginnender Wehentätigkeit.

Wochenbettpflege nach ambulanter Geburt

Wenn die Eltern es wünschen, können Sie das Spital bereits einige Stunden nach der Geburt wieder verlassen. Zu Hause im vertrauten Umfeld und mit der vorhandenen Infrastruktur wird das Neugeborene versorgt und die Mutter gepflegt.

Stillberatung

Während der Wochenbettpflege wird das Thema "Stillen" ausführlich besprochen und mit dem Neugeborenen geübt. Leihweise steht Ihnen eine Milchpumpe zur Verfügung. Sie bekommen Informationen wie sie Ihre Brust pflegen um Ihr Kind möglichst lange mit der optimalen Muttermilch zu versorgen. 

Rückbildung und Beckenbodentraining

Nach der Geburt ist es besonders wichtig, den Beckenboden wieder zu trainieren um weiterhin die inneren Organe zu stabilisieren und vor allem die Inkontinenz, also den unwillkürlichen Abgang von Urin, zu verhindern.